Posts Tagged ‘Eigentor’

h1

Wenn du ihn nicht machst, mach ich ihn eben…

8. September 2008

Rückspiel. Das Hinspiel mit 2:1 gewonnen. Jetzt 1:2 hinten. Alles macht sich für die Verlängerung bereit. Doch da pfeift der Schiedsrichter Elfmeter. Elf Spieler der Mannschaft, die den Elfmeter bekommen hat, denken: „Mach ihn rein, bitte, dann ist das hier vorbei.“ Zehn Spieler der Mannschaft, die den Elfmeter verursacht hat, denken: „Halt ihn, bitte, wir können es in der Verlängerung immer noch schaffen.“ Doch einer denkt bzw. sein Körper will es anscheinend anders…

Falls das Video nicht geht (wie komischerweise bei mir), hier noch ein Link

via: 11Freunde-Flimmerkiste

Advertisements
h1

Österreich trifft viermal…

20. August 2008

…und gewinnt trotzdem nicht. Der EM-Gastgeber hat mal wieder sein Unvermögen bewiesen. Das hat nichts mehr mit Pech zu tun. Wir erinnern uns: Vor der EM testeten die Österreicher unter anderem gegen Deutschland und die Niederlande. Im Spiel gegen die DFB-Elf war die Mannschaft, die damals noch von Joseph Hickersberger trainiert wurde, eine Halbzeit lang die klar bessere Mannschaft, verlor am Ende aber dennoch klar mit 0:3. Gegen die Niederlande führte Österreich nach 35 Minuten bereits mit 3:0, um am Ende noch 3:4 zu verlieren und wieder den Beweis angetreten zu haben, dass die Alpenrepublik lieber doch nur eine Halbzeit spielen will.

Es folgte die EM, bei der man merkte, dass zwischen Pflicht- und Freundschaftsspiel ein großer Unterschied besteht. Der Gastgeber schied ohne Sieg aus dem Turnier aus und hinterließ die Skifahrer-Nation so, wie man es erwartet hatte: Enttäuscht.

Nach der EM ist vor der WM. Die Österreicher haben mit Karel Brückner einen international anerkannten Trainer verpflichtet, um sich auch mal ohne den Gastgeber-Bonus für ein großes Turnier zu qualifizieren. Als ersten Freundschaftsspielgegner hat man sich niemand geringeren als Weltmeister Italien ausgesucht. Die Österreicher entsinnen sich wieder an die Phase vor der EM. Freundschaftsspiele? Da war doch was. Und legen los wie die Feuerwehr. Nach 40 Minuten führt Österreich mit 2:0 und dann das:

Was soll man dazu sagen…