h1

Trikotnummern-Rätsel

29. September 2008

Vor nicht allzu langer Zeit gab es (und gibt es ja auch immer noch) eine Debatte, um den Namensschriftzug der deutschen Nationalspieler auf ihren Trikots. Die FIFA hatte angeblich in ihrem Reglement einen Passus stehen, der besagte, dass die für ein Länderspiel gemeldeten Spieler von 1-18 duchnummerierte Trikots erhalten müssten. Im Sportmedienblog ist die Geschichte noch einmal in Gänze nachzulesen.

Heute morgen bei der montäglichen Durchschau des europäischen Fußball-Wochenendes fiel mir dann etwas auf, das mich verwundert hat und auch irgendwie zum Thema passt:

Santa Cruz ohne Rückennummer und Name

Santa Cruz ohne Rückennummer und Name

Hat der Paraguayer in der Pause sein Trikot getauscht und vergessen ein zweites einzupacken?

Oder zeigt sich Santa Cruz solidarisch mit den deutschen Fans und wollte nur mal zeigen, wie es aussehen kann, wenn die Trikots wieder so beflockt werden, wie ganz früher – also gar nicht?

Fest steht: Seine Kollegen hatten sowohl Nummern als auch den Namen auf ihren Trikots.

Kann mir das jemand erklären? Ich habe auf die Schnelle keine plausible Antwort gefunden…

Nachtrag: RealityCheck ist das fast das Gleiche bei Portsmouth – Tottenham aufgefallen, wo David Bentley mit der Rückennummer 50 und ohne Namen aufgelaufen ist – obwohl er eigentlich die 5 trägt (via Kommentar bei allesaussersport).

Advertisements

2 Kommentare

  1. vielleicht falschrum angezogen, aber dann wäre wohl auch wenigstens das wappen der paras drauf.. !?


  2. Ja, das wäre auf jeden Fall zu sehen. Es kann doch nicht ernsthaft am Geld liegen?!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: