h1

Hertha muss offensiv nachlegen

14. August 2008

Es noch nicht gar nicht so lange her, da schrieb ich dies:

„Lange nicht mehr eine so inspirierte Vorstellung eines Bundesligisten im UEFA-Cup gesehen, wie Donnerstag von Hertha. Obwohl…nein, hab ich wirklich lange nicht mehr gesehen.“

Da war nach dem 8:1 gegen Otaci. Für Lucien Favre hatte dieses Spiel wohl vor allem den Makel des „zu Eins“. Denn – und das ist die erste Erkenntnis aus den Vorbereitungsspielen – defensiv scheint Hertha ganz gut zu stehen. Selbst wenn Leute wie Simunic, Friedrich oder Chahed fehlen, die in der letzten Saison noch Stammspieler waren. Offensiv hingegen – und das ist die zweite Erkenntnis – sieht es weiterhin Mau aus. Zwar zeigte Neuzugang Cicero auch nach vorne gute Ansätze, geholt wurde er aber nicht ohne Grund als defensiver Mittelfeldmann.

Die Hoffnungen ruhten im Sturmzentrum ja vor allem (neben denen auf Pantelic) auf Chermiti, der nach neun Monaten hin und her nun endlich das Hertha-Trikot anhat. Dass er keiner ist, der der Mannschaft sofort weiterhelfen wird, zeigen die ersten Partien. Der Tunesier stand genauso neben sich, wie auch Pantelic in allen von mir gesehenen Pflicht- und Vorbereitungsspielen. Keine Bindung zum Spiel der Mannschaft, katatrophale Fehler bei der Ballannahme. Das kann Lucien Favre nicht gefallen. Sein Problem: Pantelic trifft die Hütte trotzdem. Gegen Ljubljana schon wieder zweimal. Mit welchen Argumenten soll man da meckern? Chermiti hingegen muss deutlich zulegen.

Auch Manager Hoeneß dürften die bisherigen Auftritte der Mannschaft in der Offensive nicht gefallen. Ein weiterer Grund die Bemühungen um einen technisch versierten Spielmacher mit Zug zum Tor zu verstärken. Wenn der dann auch noch Standard-Situationen schießen kann – und damit endlich Patrick Ebert erlöst – könnte das doch noch was werden in dieser Saison mit dem UEFA-Pokalplatz. Solange der nicht da ist, wird Hertha nicht zur Torfabrik der Liga gehören. Ich bin mir sicher: Gegen Frankfurt am Sonntag gibts ein 0:0.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: