h1

Wer rettet Schumi II?

23. August 2007

„Ralf droht die Arbeitslosigkeit“ meldet das erfolgreichste Sportportal Deutschlands sport1.de. Oh nein, ist das schon der Anfang der nächsten Konjunkturkrise? Es lief doch alles so gut auf dem Arbeitsmarkt! Und nun wird plötzlich jemand arbeitslos?

Natürlich liegen die Dinge bei Ralf Schumacher etwas anders. Der Mann hat in den letzten Jahren ein Jahresgehalt im zweistelligen Millionenbereich erhalten und auch seine Frau Cora soll von ihrem Modelgehalt ganz gut leben können. Bevor Ralf also Geld aus der Hart IV-Kasse bekommt, muss er erst einmal an sein Erspartes. Und das kann dauern! Es ist eigentlich bemerkenswert. Denn Ralf hat in der Formel 1 nicht etwa Siege am laufenden Band eingefahren. Es waren seit Karrierestart 2001 genau sechs und seit seinem Wechsel zu Toyota kein einziger mehr. Und trotzdem verdient Schumi II mehrere Millionen im Jahr.

Zu retten braucht ihn also nie mehr – Michaels kleiner Bruder sollte für seinen Lebensabend vorgesorgt haben – und dennoch muss Ralf jetzt um die Fortsetzung seiner Karriere bangen. Denn bei Toyota wächst der Unmut über die ausbleibenden Erfolge (die wann genau da oder geplant waren?). Verständlich irgendwo. Es sieht düster aus am Karrierehimmel von Ralf.

Doch der ist ja nicht so erfolgreich, weil er so toll Autofahren kann (denn sonst würde er ja ab und zu ein Rennen gewinnen), sondern, weil er 1. der Bruder des Jahrhundertfahrers Michael Schumacher ist und 2. sich gut vermarkten kann. Deshalb ist die Antwort auf die Frage: „Wer rettet Ralf“ auch nicht schwer zu beantworten. Man darf gespannt sein, wann Ferrari, wo Michael immernoch als Berater arbeitet,  Ralf ein Angebot als Testfahrer macht. Für mehrere Millionen im Jahr. Versteht sich von selbst…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: