h1

Von Spiderschweinen und schusssicheren Westen

26. Juli 2007

Homer und Ich

Gleich zu Beginn werde ich nachdenklich. Warum hat dieser höchstens 18-jährige Typ da vorne eine schusssichere Weste an? Was weiß der, was ich nicht weiß? Und, wo bekommt man so ein Teil überhaupt her? Ziemlich schnell wird mir jedoch klar, dass dieser Typ mit seiner Klasse/seinem Jahrgang/seiner Konfirmandengruppe da ist und einfach auf cool macht. Wahrscheinlich hat er es damit sogar geschafft, seine weiblichen Mit-was auch immer-innen zu beeindrucken: „So ne schusssichere Weste: In Berlin hat sowas jeder…“

Einen Moment überlege ich, ob er nicht sogar recht hat. Bzw. recht haben sollte. Denn immer öfter hört man ja von Schießereien, Morden und anderen Gewaltdelikten in Berlin. Klar macht sowas Angst. Aber deswegen gleich so ne Weste zulegen? Soweit geht die Paranoia dann doch noch nicht.

Dann doch lieber seine Sorgen mal total vergessen und einfach abschalten und vor allem ablachen. Am besten im Kino und beim ersten Zeichentrickfilm, den ich mir angesehen habe, seit „König der Löwen“: Die Simpsons. Der Typ mit der Weste saß nämlich gestern ca. fünf Reihen vor mir und blieb auch extra und als einziger seine Gruppe so lange stehen, bis jeder gesehen hatte: Hey guck mal der Typ da, der hat ja ne schusssichere Weste an. Boah…

Aber nun zum Film und damit zum erfreulichen Teil dieses Beitrags. Die 85 Minuten gehen zwar ziemlich schnell vorbei, aber das ist dann irgendwie auch der einzige Kritikpunkt an diesem Gagfeuerwerk. Homer ist in Hochform und mit ihm natürlich auch ganz Springfield+Alaska. Der simpsonstypische Humor ist fantastisch oft vertreten und die Kritik an der Gesellschaft, vor allem der amerikanischen, ist treffend und auf den Punkt pointiert. Ich habe mich sehr gut amüsiert. Als ich dann das Kino verließ und auf den dunklen Kurfürstendamm trat, fiel mir der Typ mit der Weste wieder ein.

„Nein“, dachte ich, schüttelte den Kopf und fuhr mit einem breiten Lächeln auf den Lippen und Homers „Spiderschwein“-Song im Gedächtnis, nach Hause.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: